Fugenrhythmustag

von poscoleri

Jemand, der die Fugen nicht kennt, müsste ja glauben, es gäbe Fugen ohne Glauben, doch es gibt keine Fugen ohne Glauben, das musst du mir schon glauben, irgendwas muss die Fugen ja füllen, und so wäre der Jemand stark im Irrtum, was du ihm nicht ankreiden kannst, denn wer keine Fugen kennt, kann die Fugen ja nicht glauben.

Jemand, der die Sätze nicht kennt, müsste ja glauben, es gäbe Sätze ohne Rhythmus, doch es gibt keine Sätze ohne Rhythmus, das musst du schon hören, irgendwas muss die Sätze ja tragen, und der Rhythmus trägt die Sätze, denn der Rhythmus kennt die Sätze, irgendwer muss die Sätze ja kennen, und der Rhythmus ist die Kennung der Sätze, und das kann der Jemand ja nicht wissen, weil er ja gar nicht weiß, dass ich schon längst singe, wenn er noch gar nicht rot ist.

Und ich sage, das hier ist ein guter Tag.

Advertisements