Vorurteil & Widerspruch

von poscoleri

Wenn Widerspruch nicht mehr erwünscht ist, wenn Diskurs nur noch die (Nicht-)Bestätigung der eigenen Position und nicht mehr die Vergrößerung des Un-/Wissens der Allgemeinheit bedeutet, dann lehnt man sich wohl besser zum Braten in den eigenen Saft zurück und begnügt sich damit, der durchschaubarste Kunde zu sein. Die Meinungen überlässt man lieber denen, die eine haben, die sie zur Diskussion stellen.

( Nichts ist interessanter als die Argumente einer Meinung, die nicht die deine ist )

 

Advertisements